1190 Wien, Kahlenberger Straße 55
Tel. + Fax: +43-1-318 80 86
office@ibdc.at


deutsch
english
français


Press Corner>Lego>Corporate Mailings 2011

Auf LEGO® Steine können Sie bauen!

Das Unternehmen ist Motor eines stark wachsenden Spielwarenmarkts

 

Die LEGO GmbH steigert ihren Netto-Umsatz um 14,7 Prozent von 265,5 auf 304,4 Millionen Euro. Auch im Jahr 2010 hat sie die Marktführerschaft im Bereich der traditionellen Spielwaren in allen zentraleuropäischen Ländern ausgebaut.

 

Nürnberg/Wien, 4. Februar 2011. Die LEGO GmbH steigert ihren Einzelhandelsumsatz in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um 7,3 Prozent. Das dänische Unternehmen baut damit seine Marktführerschaft auf einen Marktanteil von 14,5 Prozent aus und vergrößert den Abstand zur Nummer zwei und drei auf dem Markt. Auch in Österreich und der Schweiz ist die LEGO GmbH weiter auf Erfolgskurs: In Österreich wächst der Umsatz um 11,7 Prozent, und damit hält das Unternehmen seinen Marktanteil von 15,3 Prozent. Mit einem Plus von 11,9 Prozent erreicht die Schweiz in diesem Jahr die 15 Prozent-Marke.

 

In Deutschland sind die Kleinen im Bauen ganz groß  

Mit einem Umsatzanteil von knapp 19 Prozent ist LEGO DUPLO die stärkste Produktlinie im Sortiment. 35 Prozent Absatzplus machen LEGO Star Wars™ wie bereits im Vorjahr zur zweiterfolgreichsten Linie im Gesamtsortiment. LEGO City gehört mit mehr als 16 Prozent Anteil am Gesamtumsatz ebenfalls zu den stärksten Produktlinien des Unternehmens. Der Abverkauf der LEGO Technic Reihe steigt um sieben Prozent.

 

Neun LEGO Produkte unter den Top 20 des deutschen Spielwarenmarkts 2010

Neun der 20 bestverkauften Spielwaren 2010 (nach Produktwert) sind LEGO Produkte: Der LEGO Technic Motorisierter Raupenbagger ist das drittbeliebteste Spielwarenprodukt des Jahres. Der LEGO Technic Truck mit Schwenkkran (Platz 15) überzeugt junge und erwachsene LEGO Fans, ebenso wie diese vier LEGO Star Wars™ Produkte: Rebel Trooper™ Battle Pack (Platz 6), Luke‘s Landspeeder™ (Platz 9), General Grievous Starfighter™ (Platz 10) und der Clone Turbo Tank™ (Platz 11). Daneben stehen die beliebten LEGO Züge ganz oben auf dem Wunschzettel der Kinder und belegen Platz 13 (LEGO City Güterzug) und 14 (LEGO DUPLO Zug) im EuroToys Ranking. Die stark nachgefragten LEGO Minifiguren erreichen Platz 17.

 

Highlights 2011: LEGO Ninjago – für Toy Award nominiert

Das diesjährige Highlight ist LEGO Ninjago – ein völlig neues Spielkonzept, das durch verschiedene Konstruktionsspielzeuge, Sammelkarten sowie einzigartige Spinners besticht. Neben den Produkten tauchen die Kinder mit diversen Lizenzprodukten und einem LEGO Ninjago Brettspiel in die spannende Welt der Ninjas ein. Die LEGO Ninjago Spielwelt, bestehend aus Bausets und Spinners, ist für den Toy Award 2011 in der Kategorie „SchoolKids“ nominiert.

 

Quelle aller Marktzahlen: Eurotoys Gesamtjahr 2010

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter aboutus.lego.com/de-de/pressroom/default.aspx und bei:

 

 

ibd+c (PR-Agentur Österreich)

Dr. Gabriele Schramel/Elena Handler

Tel. + Fax: +43 1 318 80 86

Mobil: +43 664 19 18 775

gabriele.schramel@ibdc.at/elena.handler@ibdc.at

 

 

 

LEGO GmbH                                                 

Helena Seppelfricke                                     

Pressesprecherin LEGO Central Europe

Mobil: +49 - 152 - 22 53 46 17                                

Helena.Seppelfricke@LEGO.com                      

 

 

 

Bildunterschrift LEGO Geschäftsführung:

LEGO Ninjago verstärkt das LEGO Führungsteam. V.l.n.r.: Christian Korbes (Vice President Marketing), Søren Lund (Vice President Sales), Dirk Engehausen (Senior Vice President) und Michael Kehlet (Senior Director Operations).

 

 

 

 

Über die LEGO Gruppe

Die LEGO Gruppe mit Hauptsitz in Billund, Dänemark, ist – gemessen am Umsatz – der fünftgrößte Spielzeughersteller weltweit. Das Portfolio umfasst neben klassischen LEGO Steinen 25 weitere Produktlinien, die in mehr als 130 Ländern verkauft werden. Weltweit arbeiten heute mehr als 9.000 Mitarbeiter für die LEGO Gruppe. Die LEGO GmbH wurde 2010 im Best Brands Markenranking zur besten Produktmarke Deutschlands gewählt und mit dem Marken-Award in der Kategorie „Beste Marken-Dehnung“ für den Launch der LEGO Spiele ausgezeichnet. Der Name der 1932 gegründeten Firma setzt sich aus den beiden dänischen Wörtern „leg“ und „godt“ zusammen, was so viel wie „spiel gut“ bedeutet. Die LEGO GmbH zählt zu den „Besten Arbeitgebern Deutschlands 2010“.