1190 Wien, Kahlenberger Straße 55
Tel. + Fax: +43-1-318 80 86
office@ibdc.at


deutsch
english
français


Press Corner>Lego>LEGO DUPLO Tipps für Urlaubspaß Zuhause

 

Ferienspaß „nach Art des Hauses“

 

· Tipps für einen entspannten, aufregenden und günstigen
  Urlaub zu Hause

· Kreatives Spielzeug dient als förderliche Inspirationsquelle

· Kleine Kinder erleben die größten Abenteuer in
  Rollenspielen

 

Grasbrunn/ Wien, Mai 2010. Im Urlaub wollen wir oft weit, weit weg und nehmen dafür stressiges Kofferpacken, lange Autofahrten, quengelnde Kinder und Stau in Kauf. Nicht zu vergessen die Kosten für Benzin, Hotel, Verpflegung, Unterhaltung. Warum eigentlich? Vor allem Familien mit Kindern zwischen eineinhalb und fünf Jahren können die Sommerferien ganz entspannt daheim verbringen und dabei Geld und Nerven sparen. Es gibt so viele Möglichkeiten, die Zeit zu Hause kreativ und abwechslungsreich zu gestalten. Tolle Tagesausflüge und spannende Spiele machen jeden Tag zu einem Erlebnis. Kinder brauchen nur wenig Anregung, der Rest passiert in ihrem Kopf: Die größten Abenteuer entstehen in der Fantasie. Mit den richtigen Impulsen werden so aus den Sommerferien mehrere Wochen voller Action, Spaß und Abenteuer.

 

Urlaub – die schönste Zeit des Jahres

Viele Eltern fühlen sich verpflichtet, ihren Kindern und sich selbst in den Ferien etwas Besonderes zu bieten. Sie denken automatisch, das Besondere findet sich woanders. Dabei können Familien auch zu Hause eine schöne Zeit verbringen. Damit es eine unvergessliche Zeit wird, sollten sie ein grobes Programm entwickeln, das für jeden Tag ein kleines Highlight bereithält. Dabei ist es wichtig, dass Eltern nach Möglichkeit die verschiedenen Interessen und Vorlieben ihrer Kinder berücksichtigen. Ein kleiner Rat: Betrachten Sie Ihre Heimat mit den Augen eines Touristen. Und los geht es – ganz typisch – mit einem Sightseeingplan.

 

Jetzt kommen die Kleinen ganz groß raus

Erster Tipp: Es ist Urlaub! Da gibt es Pommes mit Eis, die Haare bleiben schon mal ungekämmt und auch die Zu-Bett-geh-Zeit ist nicht so strikt wie sonst. Lassen Sie fünf gerade sein. Zweiter Tipp: Jeder darf mal den Tagesablauf bestimmen, dann verliert niemand die Lust, sollte es einmal nicht nach seiner Nase gehen. Und nun begeben Sie sich mit Ihrer Familie auf Abenteuerreise. Was gibt es zu entdecken?

 

In der Stadt kann das der botanische Garten, das Planetarium, die Minigolfbahn, das Freibad oder das Kindermuseum sein. Gibt es in der Nähe einen Bauernhof, Tierpark oder Zirkus? Kinder lieben Tiere. Am nächsten Tag kann der Nachwuchs die gewonnenen Eindrücke zum Beispiel mit dem Bauernhof oder Zoo von LEGO DUPLO nachspielen. Waren sie gestern noch als Besucher im Zoo, schlüpfen sie heute schon in die Rolle des Tierpflegers, Zirkusdirektors oder der Bäuerin. Sie können sich kreativ austoben, ihrer Fantasie freien Lauf lassen und ihrer Faszination für Tiere nachgehen. Die Produkte eignen sich übrigens auch hervorragend für draußen, als ideale Begleiter für den Sandkasten.

 

Auf dem Land erkunden Sie die umliegende Natur zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Vielleicht lässt sich im Wald das ein oder andere Reh aus seinem Versteck locken? Ein Zwischenstopp auf dem Spielplatz, ein Picknick im Grünen oder eine Schnitzeljagd versprechen gute Laune. Große Freude bereitet auch das Sammeln von Ästen, verschiedenen Blättern und Früchten. Die Mitbringsel kann man dann zu Hause bestimmen und daraus ein Sommer-Pflanzenbuch basteln.

 

 

Abwechslung auch an Regentagen

Sollte es mal einen verregneten Tag geben, kann man ihn problemlos gemütlich zu Hause verbringen. Die Website von LEGO DUPLO (DUPLO.LEGO.com) liefert jede Menge Ideen für unterhaltsame Spiele, Ausmalbilder und kreative Basteltipps zum Herunterladen für Kinder bis fünf Jahre. Sollte der Regen kein Ende nehmen, eignet sich ein Flughafen- oder Bahnhof-Besuch. Kinder finden es aufregend und spannend, den Betrieb dort mit eigenen Augen zu beobachten. Besonders Jungs lieben Flugzeuge und Züge – sie werden noch Tage danach begeistert von dem Besuch erzählen. Toll ist es, wenn die kleinen Eisenbahnfans auch zu Hause die Möglichkeit haben, diesem Interesse nachzugehen. Das LEGO DUPLO Eisenbahn Starter Set lädt Vorschulkinder dazu ein, in der Rolle des Lokführers ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Wo fährt der nächste Zug wohl hin? Der Schaffner ist schon zu hören: „Alle einsteigen bitte!“

 

 

Kinder lieben Rollenspiele – Eltern schätzen Spielzeug mit Lerneffekt

Rollenspiele bieten generell einen hohen Spaß- und Lernfaktor für Kinder. Sie fördern die Sprachentwicklung, Fantasie, Motorik und Sozialkompetenzen. Die Kleinen schlüpfen in verschiedene Rollen und verarbeiten die Eindrücke des Tages, indem sie das Erlebte mit verschiedenen Spielsachen nachspielen. Übrigens besagt eine Studie von TNS Infratest im Auftrag der LEGO GmbH, dass ein Drittel aller Eltern solches Spielzeug als „gut“ bezeichnen, das die Entwicklung ihrer Kleinen fördert.

Mit LEGO DUPLO Produkten können sich Kinder ihre ganz eigene Urlaubstraumwelt bauen – und das gleich vor der Tür. Die LEGO Gruppe wünscht tolle Ferien 2010.

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten

 

 

 

 

Hinweise für die Redaktion

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.LEGO.com/press                       
Bildmaterial können Sie unter bilddaten@LEGO.com anfordern.   

 

LEGO GmbH
PR-Managerin/Pressesprecherin
Helena Seppelfricke
Tel.: +49 89 45346 DW256
Helena.Seppelfricke@LEGO.com

 

 

ibd+c (PR-Agentur Österreich)
Dr. Gabriele Schramel / Mag. Michaela Heyer
Tel. + Fax: +43 1 318 80 86
Mob. +43 664 19 18 775 / +43 650 20 40 321
gabriele.schramel@ibdc.at / michaela.heyer@ibdc.at  

 

 

 

 

Über die LEGO Gruppe

Die LEGO Gruppe mit Hauptsitz in Billund, Dänemark, ist – gemessen am Umsatz – der fünftgrößte Spielzeughersteller weltweit. Das Portfolio umfasst neben klassischen LEGO Steinen 25 weitere Produktlinien, die in mehr als 130 Ländern verkauft werden. Weltweit arbeiten heute rund 8.000 Mitarbeiter für die LEGO Gruppe. Die LEGO GmbH wurde 2010 im best brands Markenranking zur besten Produktmarke Deutschlands gewählt und mit dem Marken-Award in der Kategorie „Beste Marken-Dehnung“ für den Launch der LEGO Spiele ausgezeichnet. Der Name der 1932 gegründeten Firma setzt sich aus den beiden dänischen Wörtern „leg“ und „godt“ zusammen, was so viel wie „spiel gut“ bedeutet. Die LEGO GmbH zählt zu den „Besten Arbeitgebern Deutschlands 2010“.

 

Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag!

Weitere Informationen zur Initiative des Deutschen Verbandes der Spielwaren-Industrie e. V.  (DVSI), der LEGO GmbH und vieler weiterer Partner unter: www.kindertag.net