1190 Wien, Kahlenberger Straße 55
Tel. + Fax: +43-1-318 80 86
office@ibdc.at


deutsch
english
français


Press Corner>Lego>LEGO EinStein Erfinderwettbewerb 2011

LEGO® EinStein 2011 gesucht!

 

Der LEGO® EinStein Erfinderwettbewerb wurde 2009 ins Leben gerufen, um Kindern die Möglichkeit zu geben, sich erfinderisch zu betätigen und ihre Kreativität auszuleben. Alltagssituationen sollen spielerisch mit Hilfe von LEGO Steinen bewältigt werden. Mitmachen kann man ab 1. November 2011 bis 8. Januar 2012. Die innovativsten EinStein Ideen werden mit einer Wochenendreise ins LEGOLAND Discovery Centre Berlin als Hauptgewinn, sowie mit 4 LEGO Genius Packs und 5 coolen LEGO Uhren für die ersten 10 Plätze ausgezeichnet.

 

Erfinderwettbewerb findet zum dritten Mal statt

Wien, Oktober 2011. Der LEGO EinStein Erfinderwettbewerb geht heuer bereits in die dritte Runde. Die letzten beiden EinStein Erfinderwettbewerbe haben es gezeigt: Die hellen Köpfe hinter den eingereichten Projekten sind durchaus kreative und spielbegeisterte Baumeister. Bei dieser Aktion wird besonders geschätzt, wenn die jungen Erfinder ein Problem aus Haushalt und Alltag mit Hilfe ihres eigens kreierten Modells aus LEGO Bausteinen meistern können. Neben realen Nachbauten aus den Bereichen Natur, Technik und Architektur gab es auch einfache, aber innovative Einreichungen. Die meisten Punkte erhielt im vergangenen Jahr das Erfinderprojekt „Katzentraum“ des 7-jährigen Jakob aus Wien. Er baute einen Futter- und Spielautomaten für seine beiden Katzen Leo und Tiger, die sich oft - zu Jakobs Leidwesen - an seinen LEGO Steinen bedient hatten und dann dank seiner Erfindung gut abgelenkt waren.

 

Es zählen Kreativität, Geschick und Motivation

Dem Problemlösungsgedanken hinter dem EinStein Bewerb gilt es auch heuer wieder zu entsprechen. Ideenreichtum, Enthusiasmus und Geschick mit den bunten LEGO Steinen sind gefragt. Auf spielerische Weise sollen neue Ideen entwickelt werden. Für die heranwachsenden Kleinen soll eine Plattform und Möglichkeit bereitgestellt werden, ihre Stärken zu erkennen und um gleichzeitig Schaffensanreize für die Zukunft zu geben. Wie in den letzten Jahren beobachtet, ist die Konkurrenz unter den kleinen Baumeistern groß und deren Erfindergeist keineswegs zu unterschätzen.

 

Einreichung und Kür

Bedingung und Basis der Einreichungen sind Fotos der Erfindermodelle sowie das Anmeldeformular, das als Download unter EinStein.LEGO.at zur Verfügung steht. Die kreativen Werke können von 1. November bis 8. Januar 2012 per Post oder E-Mail eingesendet werden. Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden jeweils 10 Preisträger gekürt. Auf den Jurysesseln sitzen wieder die Kinderpsychologin Dr. Brigitte Sindelar, der Kinder-Star, Entertainer und ORF-Moderator Robert Steiner und die LEGO Kommunikationschefin Katharina Sutch. Die besten Chancen zu gewinnen haben jene Einreichungen mit den witzigsten und vor allem neuartigsten Ideen.

 

Die Preise

Als Hauptpreis winkt eine Wochenendreise ins LEGOLAND Discovery Centre Berlin für die ganze Familie (zwei Erwachsene, zwei Kinder). Im LEGOLAND wartet der Namensgeber der Erfinderaktion auf ihn/sie: ein riesiger Albert-Einstein-Kopf aus tausenden LEGO Steinen. Als Nächstes wird dem/der strahlenden Gewinner/Gewinnerin die EinStein Trophäe 2011 ausgehändigt. Im Zuge dieses Wochenendes darf er/sie samt Anhang Berlin bei einer Stadtrundfahrt erkundschaften und das berühmte Madame Tussauds™ Wachsfigurenkabinett besuchen. Übrigens darf der LEGO EinStein 2011 sich auch über eine Ehrenmitgliedschaft im LEGO Club inklusive Club Magazin-Abo freuen. Unter den weiteren Plätzen werden vier LEGO Genius Packs im Wert von Euro 200,-- und fünf coole LEGO Uhren mit Bausteinmotiv vergeben.

 

Informationen und Anmeldeformular zum Wettbewerb unter: EinStein.LEGO.at

 

Einreichungen an:

- per Post: ibd+c, Kennwort „LEGO EinStein 2011“,              
                Kahlenbergerstraße 55,  A-1190 Wien

- per Mail: LEGO_EinStein@ibdc.at

 

Inspiration und Bauanregungen unter LEGOclub.com

 

Näheres zum Hauptpreis unter LEGOLANDDiscoveryCentre.com/berlin   

 

Weitere Informationen und Bildmaterial unter www.LEGO.com/press und bei:

 

ibd+c (PR-Agentur Österreich)
Dr. Gabriele Schramel / Mag. Nadja Sulek
Tel.
+ Fax: +43 1 318 80 86
Mobil: +43 664 19 18 775
gabriele.schramel@ibdc.at / nadja.sulek@ibdc.at  

 

LEGO GmbH
Katharina Sutch
PR & Communications Director / LEGO Central Europe
Tel.: +49 89
45346  255
Katharina.Sutch@LEGO.com    

 

Über die LEGO Gruppe

Die LEGO Gruppe mit Hauptsitz in Billund, Dänemark, ist – gemessen am Umsatz – der drittgrößte Spielzeughersteller weltweit. Das Portfolio umfasst neben klassischen LEGO Steinen 25 weitere Produktlinien, die in mehr als 130 Ländern verkauft werden. Weltweit arbeiten heute rund 10.000 Mitarbeiter für die LEGO Gruppe. In einer Umfrage des Reputation Instituts im April 2011 belegt die LEGO Gruppe in Europa den ersten Platz im Bereich Unternehmensimage. Der Name der 1932 gegründeten Firma setzt sich aus den beiden dänischen Wörtern „leg“ und „godt“ zusammen, was so viel wie „spiel gut“ bedeutet. Die LEGO GmbH zählt zu den „Besten Arbeitgebern Deutschlands 2010“.