1190 Wien, Kahlenberger Straße 55
Tel. + Fax: +43-1-318 80 86
office@ibdc.at


deutsch
english
français


Press Corner>Lego>LEGO Roadshow 2010

 

LEGO® Atlantis

 

 

Eine spannende Unterwasserexpedition beginnt

 

München/Wien, 2010. Seit über 2.300 Jahren fasziniert der Mythos um Atlantis die Menschheit. Mit LEGO Atlantis können kleine Schatzsucher ab sieben Jahren jetzt das Geheimnis um die sagenumwobene Stadt lüften. Mit futuristischen Unterwasserfahrzeugen begeben sie sich auf die Jagd nach Schatzschlüsseln, die ihnen den Weg weisen. Dabei müssen sie fantastische Unterwasserkreaturen überlisten und viele Abenteuer bestehen. Da alle Produkte jeweils gute und böse Charaktere enthalten, können Kinder mit jedem Set sofort in die spannende Expedition eintauchen und im Rollenspiel zu kleinen Helden werden.

 

Drei Taucher haben sich mit Neptuns U-Boot auf die Suche nach dem versunkenen Inselreich gemacht. Das moderne Schiff ist mit Vierer-Torpedos, einem abdockbaren U-Boot und einem Bodenfahrzeug für Unterwasserabenteuer ausgerüstet. Wird es dem Team gelingen, dem bösen Stachel- und Teufelsrochen zu entkommen und den grünen Schlüssel zu finden? Der Weg nach Atlantis führt durch das Tintenfischtor am Meeresgrund. Außer den versteckten Fallen und einem Knochenkäfig lauert dort ein Schatzwächter – ein riesiger Tintenfisch. Mit seinen Tentakeln und dem zuschnappendem Kiefer wartet er nur darauf, die Eindringlinge am Stehlen der Schatzkiste zu hindern.  

 

Mit seinem Turbojet entreißt ein Taucher einem gefährlichen Haimann mit Dreizack den gelben Schlüssel. Ein anderes Teammitglied hat eben einen roten ergattert und muss ihn vor dem gewaltigen Riesenhai in Sicherheit bringen. Mit seinem beweglichen Schwanz und seinen scharfen Zähnen hat dieser sich an die Fersen des kleinen Helden geheftet. Der Sandfräser versucht den grünen Schatzschlüssel mit seiner mechanischen Klaue und dem Sägeblatt im Meeresgrund zu finden. Doch der Teufelsrochen hält ihn gut versteckt. Ein Unterwasserscooter mit Doppelharpunenwerfer jagt einem Haimann mit blauem Schlüssel hinterher. Ein orangner wird von einer anderen Wasserkreatur mit scharfen Klauen verteidigt, vor denen sich der Taucher bei der Begegnung mit der Monsterkrabbe in Acht nehmen muss. Im Sommer 2010 geht das Abenteuer um Atlantis weiter.

 

 

Alle LEGO Atlantis Produkte sind seit Februar 2010 erhältlich:

 

Art.-Nr. 8075

Neptuns U-Boot

Ca. 60 Euro

Art.-Nr. 8061

Tintenfischtor

Ca. 40 Euro

Art.-Nr. 8060

Turbojet

Ca. 25 Euro

Art.-Nr. 8059

Sandfräser

Ca. 15 Euro

Art.-Nr. 8058

Riesenhai

Ca. 15 Euro

Art.-Nr. 8057

Unterwasserscooter

Ca. 10 Euro

Art.-Nr. 8056

Begegnung mit der Monsterkrabbe

Ca. 7 Euro

Art.-Nr. 8073

Teufelsrochen

Ca. 3 Euro

Art.-Nr. 8072

Unterwasserflitzer

Ca. 3 Euro

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.LEGO.com/press.

Bildmaterial können Sie unter bilddaten@LEGO.com anfordern.   

 

 

LEGO GmbH                                                                      

PR Manager LEGO Central Europe                                       

Helena Seppelfricke                                                                                   

Tel.: 089 - 45346 - 256                                                                                       

Helena.Seppelfricke@LEGO.com

 

ibd+c (PR-Agentur Österreich)

Dr. Gabriele Schramel / Mag. Michaela Heyer

Tel. + Fax: +43 1 318 80 86

Mob. +43 664 19 18 775 / +43 650 20 40 321

gabriele.schramel@ibdc.at / michaela.heyer@ibdc.at    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über die LEGO Gruppe

Die LEGO Gruppe mit Hauptsitz in Billund, Dänemark, ist – gemessen am Umsatz – der fünftgrößte Spielzeughersteller weltweit. Das Portfolio umfasst neben klassischen LEGO Steinen 25 weitere Produktlinien, die in mehr als 130 Ländern verkauft werden. Weltweit arbeiten heute rund 8.000 Mitarbeiter für die LEGO Gruppe. Die LEGO GmbH wurde im Februar 2008 unter die besten Arbeitgeber Deutschlands und im Best Brands Markenranking 2009 bereits zum sechsten Mal in Folge unter die Top Ten Produktmarken Deutschlands gewählt. Der Name der 1932 gegründeten Firma setzt sich aus den beiden dänischen Wörtern „leg“ und „godt“ zusammen, was so viel wie „spiel gut“ bedeutet.