1190 Wien, Kahlenberger Straße 55
Tel. + Fax: +43-1-318 80 86
office@ibdc.at


deutsch
english
français


Press Corner>Lego>Produktneuheiten 2. Halbjahr 2009

 

 

LEGO Presseinformation:

 

Neu im Handel: August 2009

 

LEGO® Spiele

 

LEGO Spiele – die Welt wird Augen machen

 

München, Juni 2009. Zehn neue LEGO Spiele eröffnen Familien mit Kindern von fünf bis zehn Jahren eine neue Dimension des LEGO Spielspaßes und revolutionieren die Welt der Gesellschaftsspiele. Die Kombination aus klassischen LEGO Elementen, kreativen Spielideen und einem einzigartigen LEGO Würfel machen das Konzept genauso einfach wie genial: ganz nach dem Motto BAUEN – SPIELEN – VERÄNDERN können die Spieler selbst bestimmen, wie das Spiel aussieht, von den Regeln über das Spielbrett bis hin zum Würfel. Für dieses innovative Konzept wurde das Spiel Ramses Pyramid von der  Internationalen Spielwarenmesse Nürnberg mit dem „Toy Award 2009“ in der Kategorie „Spiel und Action“ ausgezeichnet.

 

Bei der Entwicklung der Spiele arbeitete die LEGO Gruppe mit dem vielfach ausgezeichneten Spiele-Experten Dr. Reiner Knizia zusammen. Er wurde bereits vier Mal mit dem Deutschen Spielepreis sowie 2008 für das „Spiel des Jahres“, das „Kinderspiel des Jahres“ und mit dem „Deutschen Kinderspiele Preis“ ausgezeichnet. Zusammen  mit der LEGO Gruppe entwickelte er federführend das Spiel Ramses Pyramid. Der Mumienkönig Ramses will in Gefolgschaft seiner Mumien das schöne Ägypten erobern. Aufhalten kann ihn nur, wer die meisten Kristalle sammelt, geschickt den Mumien ausweicht und als Erster die Pyramide erklimmt.

 

Neben Ramses Pyramid warten neun weitere Spiele darauf, von Spiele- und LEGO Fans erobert zu werden: Creationary ist das ultimative Partyspiel für bis zu acht Spieler und stellt die Kreativität, Fantasie und das Baugeschick der Spieler auf die Probe. Wer am schnellsten errät, was sein Mitspieler baut, gewinnt. Minotaurus lockt die Spieler in ein verwinkeltes Labyrinth, in dem sie einen geheimen Tempel finden müssen. Doch Vorsicht ist geboten, denn die Wände des Irrgartens bewegen sich und der missgünstige Minotaurus kann überall lauern. Auch Robo Champ, Magikus, Monster 4, Lava Dragon, Race 3000, Lunar Command und Pirate Code bieten spannende Spielstunden für zwei bis vier Spieler.

 

Alle neuen LEGO Spiele sind ab August 2009 erhältlich:

 

Art.-Nr. 3844

Creationary

Ca. 35 Euro

Art.-Nr. 3843

Ramses Pyramid

Ca. 30 Euro

Art.-Nr. 3842

Lunar Command

Ca. 25 Euro

Art.-Nr. 3841

Minotaurus

Ca. 25 Euro

Art.-Nr. 3840

Pirate Code

Ca. 20 Euro

Art.-Nr. 3839

Race 3000

Ca. 20 Euro

Art.-Nr. 3838

Lava Dragon

Ca. 13 Euro

Art.-Nr. 3837

Monster 4

Ca. 13 Euro

Art.-Nr. 3836

Magikus

Ca. 10 Euro

Art.-Nr. 3835

Robo Champ

Ca. 10 Euro

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.LEGO.com/press.

Bildmaterial können Sie unter bilddaten@LEGO.com anfordern.

 

LEGO GmbH                                              

Junior PR Manager LEGO Central Europe      

Helena Seppelfricke                                          

Tel.: +49 89 - 45346 - 256                             

Helena.Seppelfricke@LEGO.com                   

 

ibd+c (PR-Agentur Österreich)

Dr. Gabriele Schramel / Mag. Stephanie Burtscher

Tel. + Fax: +43 1 318 80 86

Mobil: +43 664 19 18 775 / +43 681 107 29 310

gabriele.schramel@ibdc.at/ stephanie.burtscher@ibdc.at

 

Über die LEGO Gruppe

Die LEGO Gruppe mit Hauptsitz in Billund, Dänemark, ist – gemessen am Umsatz – der sechsgrößte Spielzeughersteller weltweit. Das Portfolio umfasst neben den klassischen LEGO Steinen 25 weitere Produktlinien, die in mehr als 130 Ländern verkauft werden. Weltweit arbeiten heute rund 5.000 Mitarbeiter für die LEGO Gruppe. Der Name der 1932 gegründeten Firma setzt sich aus den beiden dänischen Wörtern „leg“ und „godt“ zusammen, was so viel wie „spiel gut“ bedeutet.