1190 Wien, Kahlenberger Straße 55
Tel. + Fax: +43-1-318 80 86
office@ibdc.at


deutsch
english
français


Press Corner>Lego>Produktneuheiten 2. Halbjahr 2009

LEGO Presseinformation:

 

Neu im Handel: September 2009

 

 

LEGO® Technic

 

 

Neue Bau-Herausforderungen und realitätsnaher Spielspaß

 

 

München, Juni 2009. Für alle Tüftler und begeisterten Hobby-Ingenieure von sieben bis 16 Jahren bringt LEGO Technic drei neue, faszinierende Produkte auf den Markt, die knifflige Bau-Aufgaben versprechen. Wer die dreidimensionale Herausforderung annimmt, kann sich auf authentische Fahrzeuge mit vielen realistischen Funktionen freuen. Getreu dem Motto „LEGO Technic – wie in Wirklichkeit“.

 

 

Der Truck mit Power-Schwenkkran beeindruckt mit einer Länge von 53 cm und darf auf keiner richtigen Baustelle fehlen. Über die Power Functions – Motor mit Batterie und Schalter – setzt sich der Kranarm in Bewegung. Er richtet sich auf, fährt aus und dreht sich um 360°. Zusätzlich lässt sich das oberste Element heben und senken. Auch die Stabilisatoren können über den Motor ausgefahren werden und geben dem Truck selbst auf unebenem Gelände festen Stand. Die anspruchsvollen Modelle erfordern hohe Konzentration und bieten jede Menge Tüftelspaß und Abwechslung. Denn wer gar nicht mehr genug bekommt, kann den Truck zum Abschleppwagen umbauen und doppelt stolz auf sich sein.

 

 

Ein weiterer Gigant ist der Frontlader, der mit seinen geländetauglichen Reifen auf jedem Untergrund gut zurechtkommt. Mit seiner massiven Schaufel, die manuell angehoben, abgesenkt und gekippt werden kann, räumt er jedes Hindernis aus dem Weg. Kommt er in Fahrt, kann man im aufgeklappten Motorraum die Bewegung der Motorkolben beobachten. Wer den Wald erkunden will, baut den Frontlader in eine Forstmaschine um. Mit dem Power Functions Tuning Set nachgerüstet, führt der Frontlader alle Funktionen auf Knopfdruck aus.

 

 

Steile Schneehänge erklimmen und abgelegene Pisten präparieren – das erledigt die kräftige Pistenraupe. Ihre Schneefräse und ihr in zwei Richtungen gleichzeitig beweglicher Schild können manuell per Joysticksteuerung hoch- und runtergeklappt werden. Das Kettenfahrzeug verliert selbst auf vereisten Strecken nicht den Halt und wird bei Bedarf zu einem Schnee-Expeditionsfahrzeug umgebaut.

 

 

 

Alle LEGO Technic Produkte sind ab September 2009 erhältlich:

 

Art.-Nr. 8258

Truck mit Power-Schwenkkran

Ca. 150 Euro

Art.-Nr. 8265

Frontlader

Ca. 80 Euro

Art.-Nr. 8263

Pistenraupe

Ca. 40 Euro

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.LEGO.com/press.

 

Bildmaterial können Sie unter bilddaten@LEGO.com anfordern.   

 

LEGO GmbH                                              

Junior PR Manager LEGO Central Europe      

Helena Seppelfricke                                          

Tel.: +49 89 - 45346 - 256                             

Helena.Seppelfricke@LEGO.com                   

 

ibd+c (PR-Agentur Österreich)

Dr. Gabriele Schramel / Mag. Stephanie Burtscher

Tel. + Fax: +43 1 318 80 86

Mobil: +43 664 19 18 775 / +43 681 107 29 310

gabriele.schramel@ibdc.at/ stephanie.burtscher@ibdc.at

 

Über die LEGO Gruppe

Die LEGO Gruppe mit Hauptsitz in Billund, Dänemark, ist – gemessen am Umsatz – der sechsgrößte Spielzeughersteller weltweit. Das Portfolio umfasst neben den klassischen LEGO Steinen 25 weitere Produktlinien, die in mehr als 130 Ländern verkauft werden. Weltweit arbeiten heute rund 5.000 Mitarbeiter für die LEGO Gruppe. Der Name der 1932 gegründeten Firma setzt sich aus den beiden dänischen Wörtern „leg“ und „godt“ zusammen, was so viel wie „spiel gut“ bedeutet.