1190 Wien, Kahlenberger Straße 55
Tel. + Fax: +43-1-318 80 86
office@ibdc.at


deutsch
english
français


Press Corner>Rémy Martin>Neuheiten aus den Hause Rémy Martin 2008

4 weitere Magnum Kristalldekanter „LOUIS XIII BLACK PEARL“ – des rarsten und teuersten Cognacs der Welt – ab sofort in Österreich erhältlich

Trotz eines Liebhaberpreises von mindestens 25.000,-- Euro ist die Nachfrage nach den exquisiten und weltweit mit 385 Stück limitierten „BLACK PEARL MAGNUM“ Kristalldekantern enorm groß. Der Marketing-Verantwortlichen Anne Deutsch gelang es dennoch, für österreichische Top Kunden vier weitere Karaffen der einzigartigen Sonderedition zu sichern. Dieser Tage erfolgte die Übergabe an Meinl am Graben.

 

Wien, November 2008 – Ab sofort ist die größte Rarität aus dem Hause Rémy Martin auch bei „Meinl am Graben“ zu bewundern und zu erstehen. Am 20. November 2008 fand die feierliche Übergabe des edlen Schatzes an Meinl-Geschäftsführer Mag. Udo Kaubek statt (siehe Foto). Vor allen anderen hatte sich zunächst „Wein & Co“ für das ursprünglich einzige für Österreich vorgesehene Exemplar angemeldet. Dank der hervorragenden Geschäfts-beziehungen von Top Spirit zum Hause Rémy Martin konnten nun jedoch vier weitere Karaffen für österreichische Cognac-Afficionados gesichert werden. Neben Meinl am Graben und Wein&Co werden westösterreichische Großhoteliers stolze Besitzer der verbleibenden drei „BLACK PEARL MAGNUM“ Kristalldekanter.

 

LOUIS XIII BLACK PEARL, der mit Abstand wertvollste Schatz aus dem Hause Rémy Martin, präsentiert sich dieses Jahr in einem exquisiten 1,5 Liter Magnum Kristalldekanter! Die edlen Tropfen stammen ausschließlich aus dem „tiercon“ (Fass) C100-46, einem der ältesten aus der privaten Familienreserve, und wurden auch dieses Jahr in eine exquisite handgefertigte Baccarat Kristall-Karaffe abgefüllt - einem wahren Juwel. Material und Design waren speziell für diese raren Tropfen entwickelt worden und erinnern an die schwarze Tahiti-Perle.

 

Waren 2007 noch 786 Dekanter „LOUIS XIII BLACK PEARL“ à 0,7 Liter aus einem einzigen 100 Jahre alten „tiercon“ abgefüllt worden, sind dieses Jahr von der spektakulären Magnum-Edition à 1,5 Liter weltweit gerade einmal 385 einzeln nummerierte Dekanter verfügbar. Bereits vergangenes Jahr übertraf die Nachfrage von Sammlern, Liebhabern und Genießern bei weitem das Angebot. Man darf gespannt sein, welche Traumpreise weltweit für dieses edle „must-have item“ 2008 erzielt werden.

 

Das Besondere an Rémy Martin Grande Champagne Cognac „Louis XIII“

 

Für Rémy Martin Grande Champagne Cognac „LOUIS XIII“ werden nur die edelsten «Eaux-de-vie» ausschließlich aus der Grande Champagne – der mit Abstand besten Cognac-Lage – herangezogen. Mehr als 1.200 unterschiedliche Eaux-de-vie, eine bis zu 100-jährige, voll¬kommene Reifung und die bis zur Perfektion vollendete Destillation lassen unter der Verantwortung von drei Generationen von Kellermeistern am Ende einen reinen „Premier Cru du Cognac“ entstehen. Dieser stellt ein unvergleichliches Erlebnis für die Sinne dar – ein wahres Feuerwerk an Aromen. Jeder einzelne Tropfen des LOUIS XIII birgt in sich eine Explosion von Geschmackserlebnissen: Narzisse und Jasmin, Passionsfrucht und Litschi umspielen die Nase. Trockenfrüchte, Gingerbread und Nüsse mischen sich darunter. Auf der Zunge entfalten sich ein prachtvolles Rosenbouquet und tausenderlei orientalische Aromen, Eukalyptus und Hagedorn, die den Gaumen länger als eine Stunde umschmeicheln. Ein unvergessliches Duft- und Geschmackserlebnis – tief, intensiv und nahezu magisch –, das seinesgleichen sucht.

 

Auch die Karaffe, in der LOUIS XIII präsentiert wird, ist eine historische Kostbarkeit: Sie ist das Faksimile eines königlichen Flakons aus dem 16. Jahrhundert, der auf einem ehemaligen Schlachtfeld in der Region Cognac gefunden wurde. Paul-Emile-Rémy Martin war es, der die mit königlichen Lilien der Bourbonen verzierte Kristall-Karaffe erwarb und sie 1870 für Rémy Martin patentieren ließ. Heute wird sie von Baccarat gefertigt und auf Wunsch mit Diamanten verziert – bereit, einen Cognac-Diamanten aufzunehmen!

 

-------------------------------------------------------------------------

 

Rémy Martin Cognac:

 

Rémy Martin – gegründet 1724 – ist der weltweit führende Hersteller von Fine Champagne Cognac. Rémy Martin ist der Nummer 1 Cognac in Frankreich, weltweit die Nummer 1 Marke bei Premium Cognacs sowie seit Jahren der absolute Marktführer in Österreich. Die Produktpalette umfasst Rémy Martin Fine Champagne Cognac V.S.O.P – den weltweit beliebtesten V.S.O.P, Rémy Martin Fine Champagne Cognac X.O Excellence, Rémy Martin Fine Champagne Cognac EXTRA und Grande Champagne Rémy Martin Louis XIII.

 

Für weitere Informationen und Bildmaterial:

 

ibd+c, International Business Development & Communication

Dr. Gabriele Schramel / Mag. Michaela Tomic

Tel. + Fax: +43 1 318 80 86

E-Mail: gabriele.schramel@ibdc.at / michaela.tomic@ibdc.at

www.ibdc.at

 

Marketing von Rémy Martin in Österreich:

 

MaxXium - Repräsentanz Österreich

Frau Anne Deutsch

Heiligenstädterstraße 43, 1190 Wien

Tel.: +43 1 368 42 02-972 / -970, Fax: +43 1 368 42 02-974

E-Mail: anne.deutsch@maxxium.com

www.louisxiiiblackpearl.com, www.remy.com