1190 Wien, Kahlenberger Straße 55
Tel. + Fax: +43-1-318 80 86
office@ibdc.at


deutsch
english
français


Press Corner>Zewa Moll>Zewa Moll: GfK-Studie zum Thema Frühling und Farbe

Österreicher sehnen sich nach dem Frühling – Farbakzente sorgen für frisches Flair im Haus

Wien, 05. März 2012 – Der Frühling kann kommen! Laut einer aktuellen GfK-Studie[1] im Auftrag der Toilettenpapiermarke Zewa Moll freuen sich die Österreicher (89 Prozent) auf besseres Wetter und wärmere Temperaturen. Wer sich den Frühling nach Hause holen möchte, tut dies vor allem mit farbigen Accessoires.

 

Besseres Wetter und wärmere Temperaturen erfreuen Männer und Frauen gleichermaßen (90 Prozent bzw. 88 Prozent). Bunter Kleidung fiebern hingegen deutlich mehr Frauen (39 Prozent) als Männer (28 Prozent) entgegen. Bei der Frage, wie der Frühling am besten in die eigenen vier Wände einkehrt, sind sich die Geschlechter jedoch wieder einig – mit Farbakzenten. So genießt mehr als jeder zweite Österreicher (56 Prozent) die farbenfrohe Vielfalt von Blumen in seinem Wohnumfeld. Besonders beliebt sind die floralen Frühlingsboten bei den Best Agern (71 Prozent). Immerhin noch gut ein Drittel der Österreicherinnen (35 Prozent) setzen dem tristen Winter bunte Wohnaccessoires entgegen.

 

Dass die Österreicher auf farbige Akzente setzen, um den Winterblues zu vertreiben, ist begründet: „Farben haben einen wesentlichen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Im Badezimmer, dem Ort der Ruhe und Erholung, eignet sich die Farbe Lila zum Dekorieren. Sie fördert Harmonie und Lebensfreude und verströmt geheimnisvolles Flair“, weiß Dr. Susanne Hackl-Grümm, Leiterin Marktpsychologie und Motivforschung am Psychotechnischen Institut Wien. „Die Magie dieser Farbe lässt sich ganz einfach mit lila Handtüchern, wohlriechender Seife und lila Tulpen einfangen.“ So verwandelt sich das Badezimmer in eine Insel der Sinnesfreude und Entspannung.

 

Für Wohlbehagen in Bad und WC sorgt besonders die limitierte Farbedition         Zewa Moll Lila, die von März bis Mai im Handel erhältlich ist. So setzt Zewa Moll einen trendigen Farbakzent und hilft, gut gelaunt den Frühling willkommen zu heißen.

 

Über SCA

SCA ist ein börsennotierter internationaler Konzern für Konsumgüter und Papierprodukte. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet Hygieneprodukte, Verpackungslösungen, Druckpapiere und Holzmaterialien – durchgehend unter nachhaltigen Gesichtspunkten. SCA plant auf lange Sicht unter Berücksichtigung von Lebenszyklen. Das Unternehmen steht für Nachhaltigkeit,  Reduktion der CO2-Emission, effizienten Umgang mit Wasser, verantwortungs-bewussten Umgang mit Holz sowie soziale Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Lieferanten. SCA Hygiene Products ist wiederholt unter die 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt gewählt worden und darüber hinaus zur zweitgrünsten Organisation weltweit – innerhalb der Tissue-Hersteller sogar auf Platz eins. SCA beschäftigt weltweit rund 43.000 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte, darunter Weltmarken wie TENA und Tork, in über 100 Ländern. Der Umsatz belief sich im Jahr 2011 auf 11,7 Mrd. Euro. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sca.com und www.zewa.at

 

Pressekontakte:

Leadagentur Zewa

achtung! GmbH

Barbara Gehl/Katy Bartsch

Straßenbahnring 3

20251 Hamburg

Tel.: +49 40 450 210-633

Fax: +49 40 450 210-999

E-Mail: barbara.gehl@achtung.de

 

Pressekontakt Österreich

Dr. Gabriele Schramel

Kahlenberger Straße 55

1190 Wien

Tel.: +43 1-31 88 086

Fax: +43 664-19 18 775

E-Mail: gabriele.schramel@ibdc.at

 

Unternehmenskontakt

SCA Hygiene Products Vertriebs GmbH

Carina Planeta

Product Manager Local Brands Austria

E-Mail: carina.planeta@sca.com



[1]GfK Austria für Zewa Moll, 07.02.–10.02.2012. Repräsentative Umfrage unter 500 Teilnehmern im Alter ab 15 Jahren.